Freie Hochschule Stuttgart

Studieren, wo alles begann:Waldorfschule ist eine Kulturtat, sagte ihr Begründer Rudolf Steiner im Rahmen der ersten Lehrerbildungskurse im Jahr 1919 in Stuttgart auf der Uhlandshöhe. Zusammen mit dem Unternehmer Emil Molt

Bachelor-Studiengänge

Waldorfpädagogik
Eurythmie

Master-Studiengänge

Klassen- und Fachlehrer/-in an Waldorfschulen
Oberstufenlehrer/-in an Waldorfschulen)
Eurythmie (-pädagogik)

Die nächsten Termine

08.07.2021
online
öffentliche Ringvorlesung online: "Pädagogik in der "neuen Normalität" - was lernen wir aus Covid 19?"
mehr
Blog Freie Hochschule Stuttgart
Studierende helfen Schulen in Zeiten der Pandemie
Eine win-win Situation für beide Seiten: die angehenden Waldorflehrer*innen der Freien Hochschule Stuttgart waren auch diesmal wieder hoch willkommen an den Schulen, um wertvolle und dringend...
Studierende helfen Schulen: Praktikum für angehende Lehrer*innen im Lockdown
Ein Praktikum an einer Schule mitten im Lockdown? Im Januar schwärmen in der Regel fast alle Jahrgangsstufen an der Freien Hochschule Stuttgart aus, um wertvolle Erfahrungen als angehende Lehrer*innen...
Waldorfpädagogik aktuell zu Fragestellungen unserer Zeit
"Waldorfhochschule im Corona-Modus" ist der erste Beitrag in einer neuen Rubrik, mit der die Freie Hochschule Stuttgart auf das aktuelle Zeitgeschehen reagieren möchte. Ein Jahr Studium ist im...